Vermietung von Parkplätzen außerhalb Öffnungszeiten sinnvoll?

 
Ist es für ein Unternehmen interessant Parkflächen oder einzelne Stellplätze zu vermieten, wenn diese nicht mehr für das Unternehmen nutzbar sind?

Szenarien wie außerhalb Öffnungszeiten oder gar die Schließung des Geschäfts bedeuten keinen Umsatz trotz Fixkosten, könnte man also hier Umsatz generieren? Und welche Risiken bzw. welche Probleme können hierbei auftreten?

Diese Frage haben wir uns gestellt und sind zu folgendem Ergebnis gekommen.

Ja! Es ist sinnvoll seine Stellflächen außerhalb der nutzbaren Zeit zu vermieten. Gibt es Probleme, die hierbei auftreten können? Ja! Man muss aber abwägen inwieweit der wirtschaftliche Faktor der Probleme hier Probleme verursacht. Nun aber von Anfang an. Sie haben beispielsweise 10 Stellplätze, normale Öffnungszeiten von 08:00 Uhr- 19:00 Uhr. Also wäre es wichtig, bei der Vermietung zu beachten, dass die Parkplätze für Ihr Geschäft von 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr frei bleiben. Sie haben also die Möglichkeit die Stellflächen von 19:00 Uhr bis 07:30 Uhr zu vermieten. Gut, weiterhin müssen wir uns überlegen, welcher Preis angemessen ist. Zu beachten wäre hierbei, dass die Stellflächen nicht frei nutzbar sind. Ortsüblich wird beispielsweise digitale Parkraumaufsicht ist es gewährleistet, dass nur den zahlenden Kunden/Mietern oder Mitarbeitern Ihre Stellflächen zu den von Ihnen definierten Zeiten zur Verfügung stehen und der kostenfreie Service sich dadurch finanziert.

Sollten Sie Interesse an diesem Service haben, würde ich mich freuen, wenn Sie mich kontaktieren.

Marvin Dell

06181 299 71 51

m.dell [at] parkvision.de

Sales-Manager

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.